: Uli Hoeneß

© Angelika Warmuth / dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Klingt sauguad!

Uli Hoeneß will, dass in der Kabine des FC Bayern München Deutsch gesprochen wird. Für den Trainer Ancelotti klingt das nach einer babylonischen Sprachverwirrung.

Fußball: Bayerische Männerwirtschaft

Während Karl-Heinz Rummenigge um Bestätigung buhlt, erreicht Uli Hoeneß bei seinem Comeback die Herzen. Was unterscheidet die beiden?

© DAMIEN MEYER/AFP/Getty Images

Floskel: Kleiner Mann, wer bist Du?

Er soll die Wahlen in den USA entschieden haben, auch für den Aufstieg des Rechtspopulismus soll er verantwortlich sein. Zeit, dem kleinen Mann einen Brief zu schreiben.

© Michael Heck
Eilenbergers Kabinenpredigt

US-Wahl Der Sport ist schuld an Donald Trump

Dicke Schlitten, Zuhältergehabe und die Sehnsucht nach Uli Hoeneß – der Sport feiert ungebrochen die Macho-Kultur. Das hat den Wahlsieg von Donald Trump erst ermöglicht.

© Christof Stache/AFP/Getty Images

Uli Hoeneß: Der Unverzichtbare

Der FC Bayern hat auch ohne ihn Titel geholt, doch der Club braucht Uli Hoeneß. Es gibt keinen zweiten Manager seines Formats. Die Zukunft des Vereins hängt an ihm.

Uli Hoeneß: Unter Freunden

Uli Hoeneß kehrt nach seiner Haftstrafe auf die öffentliche Bühne zurück. Was hat die Zeit aus ihm gemacht?

© Lintao Zhang/Getty Images

Philipp Lahm: "Jeder ist auswechselbar"

Der Bayern-Kapitän Philipp Lahm spricht über das Rückspiel gegen Juventus Turin, den Abschied von Pep Guardiola und die mögliche Rückkehr von Uli Hoeneß.