: Umwelt

© Stefan Wermuth

London: Angeschwemmt

Zwei Monate lang hat der Fotograf Stefan Wermuth eingesammelt, was die Londoner Themse anspült. Seine Funde erinnern daran, dass der Mensch den Fluss schützen muss.

© Lauryn Gutierrez/Rewire

Klimaschutz: Mit Hip-Hop gegen die Erderwärmung

Noch immer bezweifeln viele Amerikaner den Klimawandel. Ein 17-Jähriger verklagt die US-Regierung und will zur Stimme einer globalen Klimabewegung werden.

© Doreen Borsutzki für DIE ZEIT

Volkswagen: Die Segelschiff-Alternative

Nach dem Dieselskandal hofften einzelne VW-Manager auf ein ökologisches Vorzeigeprojekt: Segelschiffe sollten Autos transportieren. Daraus wurde nichts.

© Marcus Brandt/dpa

Elbvertiefung: Alles fließt

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig verhandelt über Klagen gegen die Elbvertiefung. Schon wieder? Ja, schon wieder. Und das bleibt nicht das einzige Déjà-vu.

© Lea Dohle
Serie: Was jetzt?

Nachrichtenpodcast: Ist Trump zu liberal?

Vor einem Jahr wurde Donald Trump gewählt. Wie lebt es sich mit diesem US-Präsidenten? Und wie mit einem iPhone ohne Homebutton? Darüber sprechen wir im Podcast.

© GEOFFROY VAN DER HASSELT/AFP/Getty Images

Nicolas Hulot: Der vom anderen Stern

Nicolas Hulot war einst Kellner und verkaufte Ökoduschgel. Heute ist er Frankreichs Umweltminister und will AKWs abschalten und Benzin- und Dieselautos verbieten.