: Umweltpolitik

© Sean Gallup/Getty Images

FDP und Grüne: Liberale Streithanseln

Sie pflegen ihre Feindschaft, dabei gäbe es durchaus Gemeinsamkeiten zwischen FDP und Grünen. Die wird man künftig klarer herausarbeiten müssen.

Klimaschutz: Der letzte Kredit

Auf der nächsten Klimakonferenz zeigt sich, ob Deutschland weltweit Vorreiter bleibt.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Umweltpolitik: Ach, Europa? Ach, Berlin!

Die EU hat viele Mängel. Die Glyphosat-Entscheidung zeigt aber, dass eine moderne Umwelt- und Landwirtschaftspolitik immer öfter in Berlin verhindert wird.

© Harold Cunningham/Getty Images

Elektroautos: Bloß keine Quote

Martin Schulz würde als Kanzler für E-Autos eine Quote festlegen. Ein Fehler: Eine gute Umweltpolitik diktiert nicht die Motortypen. Sie gibt das Ziel vor, nicht den Weg.

© Win McNamee/Getty Images

Klimawandel: Sichert, was geht!

Klimaforscher in den USA verbünden sich zum großen Datenspeichern. Sie wollen so viele Informationen wie möglich über den Planeten retten – vor Donald Trump.

Vatikan: Die grüne Weltmacht

Unter Papst Franziskus wurde der Vatikan im Jahr 2015 zum Global Player der internationalen Umweltpolitik. Eine Erweckungsgeschichte

© GREG BAKER/AFP/Getty Images

China: Beharrliche Dunstglocken

Geschlossene Schulen, stillstehende Autos: Erstmals ruft Peking die höchste Smog-Warnstufe aus. Doch eine Kehrtwende in Chinas Umweltpolitik bedeutet das wohl nicht.

Energiewende: Ab in den Wind

Die Energiewende emanzipiert sich von ihren Erfindern – plötzlich treibt die Wirtschaft grüne Umweltpolitik voran.