Umweltschutz

© Carolyn Kaster/AP/dpa

TTIP: Obama gibt sich unbeeindruckt

Die Kanzlerin drängt nach dem TTIP-Leak auf einen schnellen Abschluss des Vertrags. Die USA bezeichnen die Enthüllung als "irreführend" und bleiben demonstrativ gelassen.

© Mike Nelson/EPA/dpa

Plastikmüll: Kommt nicht in die Tüte

Plastiktragetaschen vermüllen die Meere. Der Einzelhandel wollte ihren Verbrauch eigentlich ab heute verringern. Doch die freiwillige Vereinbarung lässt auf sich warten.

© dpa/Oliver Berg

Elektroautos: Die Milliardenwette

Die deutsche Regierung streitet um Prämien für Elektroautos. 5.000 Euro soll es für Käufer geben. Der Blick ins Ausland zeigt jedoch, dass der Nutzen begrenzt ist.

Wald: Oh holder Tann!

Wir haben eine Affäre; nicht im Wald, sondern mit ihm. Seit 200 Jahren schleichen wir dorthin, wo das Umweltbewusstsein entstand. Und fürchten stetig den Holzeinschlag.

Verkehrsabgase: Die Luft wird dünn

Lange hat die Stadt die gesundheitsschädlichen Verkehrsabgase ignoriert. Jetzt fürchtet sich Olaf Scholz vor harten Gerichtsurteilen – und das ist gut

© DIMITAR DILKOFF/Getty Images

Skifahren: Bansko gibt Gas

Nach 16 Profi-Jahren kommt ein bulgarischer Biathlet nach Hause zurück. Der verträumte Ort ist zu einem Skiparadies herangewachsen. Und auch die Probleme sind größer.

US-Umweltbehörde: Von wegen sauber

Die US-Umweltbehörde EPA stand lange selbst in der Kritik. Umso mehr will sie jetzt bei VW Härte demonstrieren

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Green Bonds: Grüner wird’s doch

Wer Green Bonds kauft, finanziert damit Projekte gegen den Klimawandel: Windparks, Fahrradwege, Hybridautos. Doch einheitliche Standards für die Papiere fehlen.

© AP Photo

Indonesien: Was geht uns das an?

Eine Fläche so groß wie Sachsen ist in Indonesien in Flammen aufgegangen. Im Westen interessiert das kaum, dabei tragen die Menschen hier Mitschuld an der Katastrophe.

Islam: Du sollst das Klima retten!

Muslimische Staaten gehören zu den größten Umweltsündern und leiden selbst unter den Folgen. Nun mahnen islamische Theologen, die Schöpfung zu bewahren.

© George Frey/Getty Images

Patagonia: Konsumkritik zum Anziehen

Der Outdoor-Bekleider Patagonia verkauft Jacken und rät seinen Kunden, sie nicht zu kaufen. Damit ist er zur globalen Hipstermarke geworden. Kann man der Story glauben?

Diesel: VW schadet allen

Deutschlands Autobauer hängen vom Diesel ab. Deshalb müssen die Autos im Alltag sauber werden.