Umweltschutz

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Green Bonds: Grüner wird’s doch

Wer Green Bonds kauft, finanziert damit Projekte gegen den Klimawandel: Windparks, Fahrradwege, Hybridautos. Doch einheitliche Standards für die Papiere fehlen.

© AP Photo

Indonesien: Was geht uns das an?

Eine Fläche so groß wie Sachsen ist in Indonesien in Flammen aufgegangen. Im Westen interessiert das kaum, dabei tragen die Menschen hier Mitschuld an der Katastrophe.

Islam: Du sollst das Klima retten!

Muslimische Staaten gehören zu den größten Umweltsündern und leiden selbst unter den Folgen. Nun mahnen islamische Theologen, die Schöpfung zu bewahren.

© George Frey/Getty Images

Patagonia: Konsumkritik zum Anziehen

Der Outdoor-Bekleider Patagonia verkauft Jacken und rät seinen Kunden, sie nicht zu kaufen. Damit ist er zur globalen Hipstermarke geworden. Kann man der Story glauben?

Diesel: VW schadet allen

Deutschlands Autobauer hängen vom Diesel ab. Deshalb müssen die Autos im Alltag sauber werden.

Abgas: Feilschen um die EU-Limits

80 Milligramm pro Kilometer – so viel Stickoxid dürfen neue Dieselautos im Labor höchstens ausstoßen. Warum ausgerechnet 80 Milligramm und nicht 70 oder 100?

Stadtverkehr: Die perfekte Welle

In vielen Städten herrscht dicke Luft. Eine intelligente Verkehrsführung könnte die Abgasbelastung spürbar verringern. Doch die Ampeln lernen nur langsam dazu.