: Ungarn

© Vincent Kessler/Reuters

Europäische Union: "Orbán hat sich verschätzt"

Die EU muss gegen autoritäre Entwicklungen im Inneren kämpfen, sagt der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans. Den Regierungen wirft er Inaktivität vor.

© Anadolu Agency/Getty Images

Bildungsreformen: Kleine Gehirnwäsche

Mit Lehrplanreformen versuchen autoritäre Regierungen in Europa, eine neue Gesellschaft zu formen. Le Pen will Schuluniformen, Erdoğan eine nationale Erziehung.

© Josh Edelson / Getty Images

March for Science: Der Aufstand der Verständigen

Donald Trump streicht der Wissenschaft die Gelder, Viktor Órban will eine liberale Universität schließen. Forscher gehen nun auf die Straßen und demonstrieren. Gut so!

© Attila Kisbenedek/AFP/Getty Images

Osteuropa: Wo die blauen Flaggen wehen

Ob in Rumänien, Serbien oder Ungarn: In Südosteuropa protestieren immer mehr Menschen gegen ihre Regierungen. Das ist auch ein Erfolg der Europäischen Union.