: Universität

© Tim Brakemeier/dpa

Bonn: Historiker Karl Dietrich Bracher ist tot

Im Alter von 94 Jahren ist der Bonner Politikwissenschaftler und Historiker Karl Dietrich Bracher gestorben. Er war bekannt für seine Werke über die Weimarer Republik.

Elite: "Harvard wird überschätzt"

Elitenforscher Michael Hartmann über den neuen Patriotismus von Managern, ihre Seilschaften und die Schwächen reicher Franzosen

© Abbas Momani/AFP/Getty Images)
Serie: 10 nach 8

Palästina: Kant und Marx am Checkpoint

Muss man im Nahen Osten an der Existenz des Guten zweifeln? Ist Habgier Schuld am Siedlerkonflikt? Wie Studierende in Palästina über philosophische Fragen denken.

© Privat
Professors Praxis

Dozenten Was will der von mir?

Professor Porombka plädiert dafür, an jeden Dozenten die Popfrage zu stellen. Was wäre, wenn diese Vorlesung das Debütalbum des 30-jährigen Anglistikprofessors wäre?

© Lucas1989/Photocase

Studieren: Wir Primark-Studenten

Morgens stürmen wir die Bibliothek, kloppen uns nicht um Kleidung, sondern um Bildung. Möglichst billig soll sie sein, aber für den Moment hübsch anzusehen.