Universität Bochum

Duisburg: Massakrierte Pracht

In Duisburg werden ein Jugendstilviertel und eine Max-Taut-Siedlung dem Erdboden gleichgemacht. Ein städtebaulicher Skandal und möglicherweise ein Präzedenzfall.

interview: "Nicht mehr alleine"

Rainer Einenkel, Betriebsratsvorsitzender des Opel-Werks Bochum, über seinen Wahlaufruf zur Linkspartei und die wachsende Kapitalismuskritik in seinem traditionell linken Betrieb

Tsunami-Frühwarnsystem: Draußen wacht die Boje

Nach dem Weihnachts-Tsunami von 2004 versprach Deutschland Indonesien ein Warnsystem. Dabei macht nicht die Technik die größten Probleme, sondern kulturelle Unterschiede.

Integration: Der Freigeist

Der Pädagoge und Streetworker Ibrahim Ismail weiß, was jungen Migranten hilft. Er hat es geschafft, sie von ihren Playstations und Computern zu vertreiben.

Banken: Stunde der Regulierer

Wie instabil sind die Finanzmärkte? Der Weltwährungsfonds sieht kein Ende der Krise. Behörden auf der ganzen Welt entwickeln indessen schärfere Vorschriften für Banken.

Zeitgeschichte: Frau und gleich

Mit Feder und Pistole betraten Deutschlands Bürgerinnen in der Revolution von 1848/49 erstmals die Arena der großen Politik.

Aids-Kongress: "Die Epidemie wird uns schlagen"

Aids wird zunehmend unterschätzt, die Zahl der Infektionen steigt dramatisch. Politiker und Wissenschaftler fordern ein entschiedenes Handeln im Kampf gegen die Seuche