Unternehmen

© Tim Bruening für DIE ZEIT

Was bewegt Nicola Schumann?: Beate Uhses Enkelin

Die Sexshop-Kette könnte untergehen, sagen Branchenkenner. Nicola Schumann, die auch schon mal Google beraten hat, soll den Konzern retten.

© Daniel Naupold/dpa

Crowdworking: Die neuen Heimwerker

Nun zerlegen auch Großunternehmen Arbeiten in kleine Projekte und vergeben sie an Freie – Crowdworking nennt sich das. Bloß: Was wird aus den Arbeitnehmern?

© Xiao Lu Chu/Getty Images

Mittelstand: "Der Jäger muss der Herde folgen"

Welche Märkte versprechen Erfolg, welche Fehler sind die schlimmsten? Ein Gespräch mit drei deutschen Mittelständlern, die den Weg nach Fernost bewältigt haben

© dpa/Oliver Berg

Belohnung: Doppelte Arbeit

Früher folgte auf die Arbeit eine Belohung, vom Gehalt kaufte man sich zum Beispiel einen Schokoriegel. Heute ist der Konsum ansich schon die Bestimmung.

© Jeff Pachoud/AFP/Getty Images

HIS: Was, wenn Brüssel den Stecker zieht?

Die Hälfte unserer Unis nutzt das Hochschul-Informations-System. Weil es bis 2013 dem Staat gehörte, klagt ein Konkurrent wegen unlauterem Wettbewerb. Mit Erfolg?

Drogeriemarkt: Budni in Gefahr

Die Drogeriekette Rossmann will Budnikowsky übernehmen. Das Hamburger Unternehmen sagt Nein. Die richtige Entscheidung?

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Freihandel: TTIP wird so schnell nichts

Barack Obama und Angela Merkel haben mittlerweile verstanden, dass das Freihandelsabkommen länger brauchen wird als gedacht. Auch wenn sie in Hannover anderes erzählen.

© Joe Raedle/Getty Images

Gastronomie: Geschmacksexplosion

Restaurantkritiker und Foodblogger eskalieren gerne maximal, wenn es um Gaumenerfahrungen geht. Am besten sicherheitshalber schnell Deckung suchen.