US-Militär

© Spencer Platt/Getty Images

US-Militär: Federn in die Fresse

Nach einer verhängnisvollen Kissenschlacht verbietet das US-Militär seinen Kadetten die Rangelei. Jetzt stehen Polster auf der Liste der geächteten Waffen.

Whistleblower: Auf der Flucht

Brandon Bryant steuerte tödliche Drohnen in Krisengebieten. Dann klagte er diesen unmoralischen Krieg öffentlich an und wurde in den USA zum Geächteten.

© Brandan Smialowski/AFP/Getty Images

Syrien: Von Russland überrumpelt

US-Präsident Barack Obama will in Syrien nichts riskieren. Deshalb lassen die USA die Intervention Russlands unbeantwortet. Doch der Druck aus den eigenen Reihen wächst.

© Mass Communication Specialist 3rd Class Kevin J. Steinberg/U.S. Navy/Getty Images

US-Militär: USA weiten Drohnen-Programm aus

Das US-Militär will seine "Aufklärungs- und Angriffsfähigkeit" verbessern. Dazu soll die Zahl der täglichen Drohnenflüge bis 2019 um 50 Prozent erhöht werden.