USA

© Warner Bros

"Midnight Special": Der Alien, den wir lieben

Jeff Nichols stellt auf der Berlinale eine mystische und rätselhafte Vater-Sohn-Geschichte vor. Trotz großer Bilder bleibt seine Science-Fiction-Story zwiespältig.

© George Ourfalian/AFP/Getty Images

Syrien: Einen Plan B gibt es nicht

Waffenruhe in Syrien in einer Woche? Eine Illusion, das machen Baschar al-Assads Äußerungen deutlich. Trotzdem führt kein Weg an Abkommen wie dem in München vorbei.

© dpa

Flüchtlinge: Demo gegen "Ghettos"

Gegner von Großunterkünften sind demonstrierend zum Stadtentwicklungs-Ausschuss im CCH gezogen. Außerdem in der "Elbvertiefung": AfD, Vattenfall, St. Pauli.

© John Minchillo/AP/dpa

Bernie Sanders: Zu gut für das System

Bernie Sanders könnte als Präsident mit seinen sozialen Werten viele Missstände beseitigen. Er würde aber an den Beharrungskräften der amerikanischen Politik scheitern.

Landwirtschaft: "Wenn der Bauer das will ..."

Automaten melken die Kühe, Drohnen überwachen die Weiden. Was haben wir davon, wenn der Computer die Landwirtschaft übernimmt? Ein Gespräch mit Martin Richenhagen

Hillary Clinton: Erst Barack, jetzt Bernie

Verhagelt diesmal ein 74-jähriger Sozialist der Favoritin Hillary Clinton die Präsidentschaftskandidatur? Eindrücke vom Wahlkampf in Iowa

© Matt Rourke/AP/dpa

Hillary Clinton: Aus der Zeit gefallen

Hillary Clinton kann zurzeit weder bei Frauen noch bei der Arbeiterschicht punkten. Die Liste ihrer Defizite ist lang, wie die Wahl in New Hampshire gezeigt hat.

© David Goldman/AP/dpa

New Hampshire: Die Nacht der Außenseiter

Bei den US-Vorwahlen in New Hampshire war die Wahlbeteiligung hoch wie nie. Die Jungen und die Wütenden gaben Donald Trump und Bernie Sanders ihre Stimmen. Was kommt nun?