: USA

© Scott Threlkeld/AP/dpa

Denkmale: Ein Land im Kunstkrieg

Die USA erleben einen Bildersturm, wie man ihn nur aus Revolutionen kennt. Überall werden unliebsame Denkmale abgeräumt. Muss demnächst Washington dran glauben?

© Foto: Nina Berman/NOOR/laif

USA: Der amerikanische Patient

Trumps Äußerungen spiegeln die Brüche der amerikanischen Gegenwart. Ist der Präsident Symptom oder Ursache der gegenwärtigen Krise der USA?

© Spencer Platt/Getty Images

Kapitalmarkt: Die Anglo-Saxon Angst

In die amerikanischen Aktienmärkte fließt derzeit wenig Kapital. Börsianer zweifeln an der Stabilität des Marktes. Schlägt jetzt die Stunde Europas?

© Keystone/Hulton Archive/Getty Images

Kriegsveteran: "Die hatten allein keine Chance"

Soldaten aus 20 Ländern kämpften in Korea an der Seite der Südkoreaner und der US-Truppen. Viele freiwillig, wie der heute 93-jährige Veteran Joseph Wagener aus Luxemburg

© Pictures From Histo/akg

Koreakrieg: Frieden wurde nie geschlossen

1953 endete der Koreakrieg – einer der blutigsten "heißen" Konflikte des Kalten Krieges. Schon damals war klar, dass er sich militärisch nicht lösen lässt.

© Wakil Kohsar/AFP/Getty Images

Afghanistan: Bloß nicht verlieren

Für einen Sieg, wie Trump ihn versteht, wird es nicht reichen, wenn er mehr US-Soldaten nach Afghanistan schickt. Am Aufbau des Landes zeigt er wenig Interesse.

© Joshua Roberts/Reuters

Donald Trump: Willkommen in der Realität

Donald Trumps vager Plan für Afghanistan ist ein Sieg der Generäle – und eine späte Niederlage für Steve Bannon. Bei seinen Wählern dürfte ihm die Entscheidung schaden.

© FPG/Archive Photos/Getty Images

USA: Faschismus, made in America

Verdrängen zwecklos. Amerikaner glauben gerne, sie seien immun gegen Nazi-Ideologien. Das war nie so, zeigt die Geschichte. Mit Trump werden sie zu einer neuen Gefahr.

© Rich Fury/Invision/AP/dpa

Jerry Lewis: Der Humor-Professor

Er war einer der berühmtesten Komiker Hollywoods, ein Vorbild für viele andere wie Jim Carrey und Seinfeld. Trotzdem trauerte Jerry Lewis am Ende seines Lebens.