: Vanuatu

© REUTERS/Dave Hunt/Pool

Vanuatu: Nirgendwo lauert der Untergang wie in Vanuatu

Flache Inseln und ein Zyklon höchster Stufe: Das verwüstete Vanuatu im Südpazifik hatte kaum Chance zu überstehen. Kein anderes Land ist Naturgewalten so ausgeliefert.

Aufschwung nach der Operetten-Revolte

Als die Neuen Hebriden 1980 unabhängig werden sollten, versuchten die beiden Kolonialmächte Frankreich und Großbritannien, die das Südsee-Archipel zuvor gemeinsam verwaltet hatten, möglichst viel von ihrem Einfluß zu sichern.

Dreißig Meter freier Fall

Yumi, yumi, i man bilong Vanuatu!...“: Das hätte ich nun doch nicht erwartet – nach schweißtreibendem Anstieg über glitschige Baumwurzeln in dichtem Busen vernehme ich mitten im Urwald die Nationalhymne.

Südsee: Die Insel der Utopier

Kinderjubel zur Begrüßung und ein Ehrenplatz auf dem Fest: Wer auf Utupua in der Südsee ankommt, darf sich fühlen wie der erste Besucher

Vulkanforschung: Im Dauerfeuer des Stromboli

Der Stromboli vor Sizilien spuckt stets Lava und Asche. Hier testen Forscher neue Warntechnik – und streiten über die Lehre aus dem Eyjafjallajökull-Chaos. Von M. Rauner

Gut versorgt von der Natur

Laut einer Studie leben die glücklichsten Menschen im Inselstaat Vanuatu. Sie haben wenig Geld, aber viel Zeit

Flucht in den Cyberspace

Sie suchen die grenzenlose Freiheit. Dotcom-Unternehmer, Finanzjongleure und andere Trendsetter der Globalisierung zieht es auf schwimmende Plattformen und ferne Eilande. Unbehelligt von Recht und Gesetz, können die neuen Staatenlosen dort via Internet ihren Geschäften nachgehen

Love Parade der Lieblingsplätze

Gärten, Gräber und Friseure - neun Berliner Autoren verraten ihrenpersönlichen Rückzugsort vom Großstadttrubel