: Veganismus

© Ikea/Screenshot/Instagram
Serie: Gesellschaftskritik

Ikea: Wurst ist kein Gemüse

Vegan? Vegetarisch? Hauptsache Ikea. Der schwedische Konzern experimentiert mit einer Veggie-Hotdog-Variante. Und bleibt seiner Philosophie so treu wie dem Billy-Regal.

© Emily von Euw
Serie: Sonntagsessen

Vegane Küche: Was vom Kaffee übrigbleibt

Das sind ja Koalitionen: Mit Mokka-Törtchen wird die Welt gerettet, Desserts sind in der absoluten Mehrheit und Wraps führen beim veganen Sonntagsessen die Opposition an.

© Vivien Hannah Belschner
Serie: Sonntagsessen

Vegane Küche: Salat kann so sexy sein

Vivien Hannah Belschner will, dass sich Fleischesser und Veganer wieder vertragen. Bei ihr kommen deshalb kreative Salate auf den Tisch, die satt und friedlich machen.

© About that Food
Serie: Sonntagsessen

Vegane Küche: Keine armen Würstchen

Es muss ja nicht immer Fleisch auf dem Grill landen. Diese Shiitake-Würstchen nach einem Rezept von der Foodbloggerin Melina Kutelas sind vegan und ziemlich lecker.

© Amy Chaplin
Serie: Sonntagsessen

Vegane Küche: Ein zartrosa Schluck

Die New Yorker Köchin Amy Chaplin kocht am liebsten vegetarisch und vegan. Uns verrät sie ihre liebsten Rezepte. Unter anderem das für ihren Klassiker: Rosen-Mandelmilch.

© Julia Stephan/Isabelle Friedrich
Serie: Sonntagsessen

Vegan kochen: Nicht ohne meine Jogginghose

Es ist Herbst, es ist kalt. Und endlich ist der Druck vorbei, bei jedem Sonnenstrahl das Haus verlassen zu müssen. Dies ist das Menü für einen perfekten Sonntag zu Hause.

© jala/Photocase.de

Veganismus: Die Renaissance des Analogkäses

Die Karriere des analogen Käses nimmt paradoxe Züge an: Was auf der Tiefkühlpizza bislang als billiges Imitat galt, verkaufen vegane Marken mittlerweile für viel Geld.