: Venedig

© Zoltan Balogh/MTI/dpa

"Human Flow": Stumpfen wir schon ab?

Der chinesische Konzeptkünstler Ai Weiwei zeigt auf dem Filmfest Venedig eine Dokumentation über Flüchtlinge weltweit. Sehr detailreich. Aber ändert sie unsere Haltung?

© Paramount Picture Germany

"Downsizing": Schrumpfen als Chance

Die Satire "Downsizing" mit Matt Damon eröffnet die Filmfestspiele in Venedig. Die Geschichte über Mini-Menschen ist eine Parabel auf Donald Trumps Wahlversprechen.

© Delfino Sisto Legnani and Marco Cappelletti/
Courtesy Fondazione Prada/VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Fondazione Prada: Im Irrgarten der Künste

Ist das die Ausstellung des Jahres? In Venedig erschaffen Alexander Kluge, Thomas Demand und Anna Viebrock eine ebenso grandiose wie erkenntnisreiche Welt in der Welt.

© General Photographic Agency/Getty Images

"Sehnsucht": Betrüge lieber keine Betrügerin

So gnadenlos können nur Frauen sein: Camillo Boito erzählt in der wiederentdeckten Novelle "Sehnsucht" von einer Ehebrecherin, die ihre Rachsucht nicht bremsen kann.

© Henning Ross für DIE ZEIT

Nachtzug: Pavlik macht Schluss

Die Bahn schafft ihre Nachtzüge ab. Wieso bloß? Ein letztes Mal Schlafwagen, Zahnputzschlange und Kaffee an der Koje: Auf Abschiedstour mit Zugführer Martin Pavlik