Venezuela

Sozialisten: Cuba libre?

In Südamerika wanken linke Regierungen. Daran sind sie selbst schuld – auch wenn sie viel erreicht haben.

© imFilm

"Pelo Malo": Ein Leben im Käfig

Der neunjährige Junior träumt von einer glatten Föhnfrisur. Doch in der Welt des venezolanischen Films "Pelo Malo" ist nicht einmal für diesen Wunsch Platz.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Lateinamerika: ¡Adiós, Compañeros!

Kuba, Brasilien, Argentinien, Venezuela: Der Untergang der lateinamerikanischen Linken scheint unaufhaltsam. Doch sie wehrt sich dagegen, mit allen Mitteln.

Öl: Der mächtigste Preis der Welt

Billiges Öl: Eine globale Recherche über einen Stoff von gestern, der uns auch in der modernen, digitalen Zeit regiert

© LEO RAMIREZ/AFP/GettyImages

Venezuela: Sozialistischer Sprit wird teurer

Venezolanische Schmuggler verkaufen staatlich subventioniertes Benzin nach Kolumbien. Präsident Maduro will das verhindern und erhöht den Preis – erstmals seit 20 Jahren.

© CHRISTOPHE SIMON/AFP/Getty Images

Zika-Virus: Und plötzlich ist die Seuche da

Kaum einer beachtete das meist harmlose Zika-Virus. Nun sind in Brasilien Millionen infiziert. Rio wird in Pestizide getaucht, um das Virus zu stoppen. Was ist passiert?

© Nacho Doce/Reuters

Venezuela: Auszeit für die Revolution

Venezuelas Wähler haben dem linken Chavismo eine Absage erteilt und die Welt feiert es als "Sieg der Demokratie". Doch so einfach ist das nicht, die Lage ist gefährlich.