: Verfassungsschutz

© dpa

Datenschutz: Wer nicht fragt ...

Der Fall Chemnitz zeigt: Übertriebener Datenschutz hindert die Behörden daran, potenzielle Terroristen und Kriegsverbrecher unter den Flüchtlingen aufzuspüren.