: Video

© Rockstar Games

Videospiele: Das kapitalistischste Medium

Immer weiter, besser, mehr – und bloß nicht stehen bleiben! Darum geht es in fast allen Games. Spannend wird es, wenn sie die kapitalistische Erwartungshaltung auflösen.

© Fabrizio Bensch/Reuters

AfD-Wahlkampf: Heimliche Wahlhelfer der AfD

Offiziell nimmt die AfD keine Neonazis auf. Aber sie ließ sich in Wahlkämpfen von Vertretern eines Vereins helfen, der tief ins rechtsextreme Milieu verstrickt ist.

© dpa

Innere Sicherheit: Aber sicher doch

Terrorabwehr, Polizei, Rechtsextremismus – viele Wähler wollen Antworten auf Sicherheitsbedrohungen. In ihren Programmen bleiben die Parteien jedoch beim Altbekannten.

© Peter Steffen/picture alliance/dpa

Bundesliga-Vorschau: Asthma in der Autostadt

Mario Gómez muss jetzt tief durchatmen. Kevin-Prince Boateng ist wieder da. Und Schalke vergrault seinen Weltmeister. Alles Wichtige zum zweiten Bundesliga-Spieltag

© Wolfgang Rattay/Reuters

Gamescom: Politik ist auch nur ein Spiel

Die Bundeskanzlerin eröffnet erstmals die Videospielmesse Gamescom. Doch obwohl Politiker Spiele als Kulturgut loben, fühlen sich manche Entwickler nicht wertgeschätzt.

© Fullbright

"Tacoma": Wo sind all die Menschen hin

Weltraumabenteuer ohne Alien-Gemetzel: In "Tacoma" lüften die Spieler das Geheimnis einer Raumstation nicht mit Waffen, sondern mit erweiterter Realität. Ziemlich clever.