© DIE ZEIT / Thies Raetzke

Videos der ZEIT Veranstaltungen: Matineen, Diskussionen und Talks

Ob Spitzenpolitiker, Bestsellerautoren, Wirtschaftsexperten oder Fachleute aus Wissenschaft, Forschung und Kultur – bei jährlich mehr als 150 Veranstaltungen stehen interessante Persönlichkeiten Redakteuren der ZEIT und von ZEIT ONLINE Rede und Antwort. Hier finden Sie Videos der ZEIT Veranstaltungen in voller Länge.

Berlin: "Durch Mode kann ich die Welt verstehen"

Auf der ZEITmagazin-Konferenz Mode & Stil spricht Livia Firth über Nachhaltigkeit und Mode. Sie ist Gründerin von Eco Age, einem Beratungsunternehmen für nachhaltige Zuliefererketten, und betreibt ein Geschäft in London.

Berlin: Die Generation Z als Gefahr für die Mode

Der designierte Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon, und die Gründerin des Magazins "Vetsoj Journal", Anja Aronowsky Cronberg, sprechen mit ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend darüber, was Mode und Theater verbindet.

Familienpolitik: Frauen schaffen Zukunft

Für ein vielfältiges Bild von Familie setzt sich Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, SPD, ein. Sie sprach darüber mit Prof. Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung.

Werte: Was leitet politische Entscheidungen?

Die rheinland-pfälzische CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner sprach mit Giovanni di Lorenzo über den Sozialstaat, Ängste der Bürger und Ergebnisse der Vermächtnis-Studie der ZEIT.

Flüchtlinge: "Wir müssen Kontingente festlegen"

Manuela Schwesig, die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat, sich bei einer ZEIT-Matinee für Flüchtlingskontingente ausgesprochen. Eine feste Obergrenze lehnt die SPD-Ministerin jedoch ab.

Serie: Neue Visionäre

Z2X: Diese Ideen wollen wir weiterverfolgen

Ein globales Trinkgeld einführen, Flüchtlinge retten und einen Ort für politische Diskussion – diese Ideen haben die Jury und die Besucher des Festivals Z2X überzeugt.

Serie: Neue Visionäre

Z2X: "Sharing? Kapitalismus!"

Die Sharing Economy war Patrick Stegemanns große Liebe. Bis sie ihr hässliches, kapitalistisches Gesicht zeigte. Bei Z2X fordert er: Lasst euch nicht blenden!

Serie: Neue Visionäre

Z2X: "Ihr Hass ist unser Ansporn"

Wie können wir uns wieder mehr mit Demokratie identifizieren? Sascha Kodytek hat als Schüler gegen Pegida demonstriert, jetzt fordert er: gezielter bilden!

Serie: Neue Visionäre

Z2X: "Man kann Menschen nicht ausgrenzen"

Wie kann man in einer von negativen Nachrichten bestimmten Welt Gutes tun? Die Künstlerin Conchita über ein besseres Miteinander, Toleranz und ihr Leben nach dem Eurovision-Song-Contest-Sieg im Jahr 2014.

Serie: Neue Visionäre

Z2X: "Wer aufgibt, darf ausschlafen"

Warum werden wir schon von Kindesbeinen an darauf gedrillt, niemals nachzulassen, immer dranzubleiben? Die Autorin Ronja von Rönne fordert: Gebt auf!

Serie: Neue Visionäre

Z2X: "Arbeiten, wann und wo ich will"

Statt Büro lieber auch mal ausschlafen und erstmal Kater kurieren? Mit dem Laptop auf das Tempelhofer Feld? Die Juso-Vorsitzende Johanna Uekermann will mehr Flexibilität beim Arbeitsplatz und bei den Arbeitszeiten.

Serie: Neue Visionäre

Z2X: Die "Selber-geil-Schranke"

Wären wir nicht glücklicher und das Produkt besser, wenn unsere Motivation von Herzen kommen würde und man sich nicht verkaufen müsste? Die Videoentwicklerin Anna Moll stellt in fünf Minuten ihre "Selber-geil-Schranke" vor.

Serie: Neue Visionäre

Z2X: "Europa braucht eine Graswurzelbehandlung"

Nicht Verordnung von oben, sondern Verantwortung von unten übernehmen: Der Unternehmensgründer Armin Steuernagel fordert eine Neuorganisation von Europa – auf lokaler Ebene.

Pascal Finette: "Pleite? Das ist ja fürchterlich!"

Pascal Finette war bei ebay und Google. Inzwischen unterstützt er Startups im Silicon Valley. Im Rahmen einer ZEIT-Veranstaltung sprach er über das unterschiedliche Verhältnis zum Risiko in den USA und Europa.

Studie: Deutsche brechen mit alten Werten

Was wollen wir der nächsten Generation vererben, welche Werte sind uns wichtig? Das Wissenschaftszentrum Berlin, Infas und DIE ZEIT haben in Berlin die Ergebnisse ihrer Studie präsentiert.

Hochschulen: "Geld allein ist nicht alles"

Wie viel müssen wir in die Hochschulen investieren? Sind schon zu viele oder noch nicht genug Studierende dort? Im Rahmen einer ZEIT-Veranstaltung äußerten sich Bundesbildungsministerin Johanna Wanka und viele andere

Bundesrichter: "Ich bin kein Wutbürger"

Empört, aber nicht wütend, so beschreibt sich der Bundesrichter und Kolumnist Thomas Fischer auf einer ZEIT-ONLINE-Veranstaltung in Berlin. Wie geht er selbst mit Kritik um?

Berlin: Hillary Clinton: "Ich bin jetzt bescheidener"

Das sagt Hillary Clinton über sich, nachdem sie vier Jahre als Außenministerin die Interessen der USA vertrat. In Berlin hat die Politikerin über die Weltlage und ihr neues Buch gesprochen. (Veranstaltung in englischer Sprache)

Fashion Week: Modeblogger über Männermode

Jakob Haupt von DandyDiary und Fabian Hart über Männermode, journalistische Qualität und die Einladungen zur Fashion Week. Ausschnitte aus dem Gespräch mit Maria Exner bei der ZEITmagazin-Konferenz "Mode & Stil"