Virus

© Christian Escobar Mora/ EPA/dpa

WHO: Notstand mit Nebenwirkungen

Die Weltgesundheitsorganisation reagiert hastig auf die Zika-Epidemie, der Druck nach Ebola ist groß. Übertrieben? Vielleicht. Aber egal, wenn die Maßnahmen greifen.

© Ueslei Marcelino/Reuters

Zika-Epidemie: Mücke gegen Mensch

Pfützen austrocknen, Netze spannen, Gift sprühen: Lateinamerika kämpft mit allen Mitteln gegen die Überträger des Zika-Virus. Lassen sich Milliarden Mücken so besiegen?

© Jeffrey Arguedas/EPA/dpa

Zika-Virus: Bedroht Zika jetzt Europa?

Lateinamerika-Reisende haben das Virus nach Europa gebracht. In Deutschland gibt es 15 bestätigte Fälle. Die wichtigsten Fakten zur Zika-Epidemie

© Ueslei Marcelino/Reuters

Zika-Virus: Es gibt noch keinen Beweis

Das von Mücken übertragene Zika-Virus könnte Ungeborene schädigen. Schwangere sollten jetzt Reisen nach Lateinamerika meiden, rät die Epidemiologin Christina Frank.

© CHRISTOPHE SIMON/AFP/Getty Images

Zika-Virus: Und plötzlich ist die Seuche da

Kaum einer beachtete das meist harmlose Zika-Virus. Nun sind in Brasilien Millionen infiziert. Rio wird in Pestizide getaucht, um das Virus zu stoppen. Was ist passiert?

© Akintunde Akinleye/Reuters

Ebola: Es ist vorbei. Oder?

Ein tödliches Virus, aufgetaucht aus dem Nichts, gegen das kein Mittel hilft: Zwei Jahre lang wütete Ebola in Westafrika. Nun erklärt die WHO die Epidemie für beendet.