: Vitamine

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Ohne Vitamine schmeckt es besser

Vitamine sind eine tolle Sache. Aber wer will schon immer an rohem Gemüse knabbern? In einer marokkanischen Tajine haben die Vitamine viel Zeit zum Verpuffen. Lecker!

© De´Longhi Deutschlnd/Kenwood
Serie: Unter Strom

Unter Strom: Vitamine für Neurotiker

Obst ist nicht jedermanns Sache. Manch einer fürchtet sich vor den Kernen in den Weintrauben, ein anderer vorm Gehäuse des Apfels. Da hilft nur: Vernichtung, als Smoothie

Lebensmittelindustrie: Vitamin G! Wie Gier

Das Versprechen: Vitamine sind gesund. Die Wahrheit: In Fruchtsäften, Fiebermitteln, Halsbonbons steckt dreckig produzierte Industrieware.

© Silvio Knesevic für DIE ZEIT (Composing DZ)

Lobbyismus: Vitamin L

Künstliche Vitamine sind ein Milliardengeschäft. Ob gesunde Menschen sie wirklich brauchen, ist umstritten. Die Industrie steuert darum geschickt die öffentliche Meinung.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Wochenmarkt: Vitamine ganz süß

Sie würden gerne die Welt retten, wissen aber nicht, wie? Beginnen Sie in der Küche. Für kandierte Orangenschalen braucht man nur Abfall, Zucker – und etwas Geduld.

© Mark Wilson/Getty Images

Winter: Hell yeah!

Eine Tageslichtlampe lässt die Winterdunkelheit vergessen. Aber mehr Licht bedeutet in diesem Fall: sehr viel mehr Licht. Bringt das die Erleuchtung?

© elenaleonova/gettyimages
Serie: Ratgeber Erkältung

Medikamente: Mit Hopfen gegen Schnupfen

Erst ein warmes Bier, dann ab ins Dampfbad und Saft für die Nacht: Wer stark erkältet ist, probiert fast jedes Mittel – Hauptsache bald wieder gesund. Was wirklich hilft.

Vitamine: Obst oder Pillen?

Vitamine können Krankheiten vorbeugen. Aber zu viel des Guten kann schädlich sein. Und künstliche Präparate sind umstritten. Ein Zwischenstand aus der Vitamin-Forschung