Vivendi

Extremismus: Alles im Namen der Religion

Islamistische Extremisten haben viel gemeinsam mit den radikal aufgeklärten Europäern der Moderne: Sie wollen unbedingt den Himmel auf Erden schaffen.

Polen: Auferstanden und zerschlagen

Von 1918 an war Polen wieder ein geeinter Staat. Mit Deutschland suchte es noch 1934 den Ausgleich – doch kein Bündnis konnte das Land vor Hitlers Expansionsdrang retten.

Volksbegehren: Vergelts Gott

Das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien könnte ein Einfall der Bischofskonferenz sein, meint Anton Pelinka. Kluge Gegner der Kirche üben sich in Geduld.

Israel: Steine zum Fest

In der nordisraelischen Stadt Akko ist aus einer harmlosen Ruhestörung blitzartig ein Araber-Aufstand geworden. Der Palästinakonflikt vergiftet das Land.

Atomstreit: Lockerungsübungen

In die Verhandlungen zwischen Iran und Europa ist etwas Bewegung gekommen. Doch entscheidend ist das Verhältnis zwischen Teheran und Washington. Ein Hintergrundbericht