: Volkswagen

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Autoindustrie: Nicht den Falschen helfen

Die Politik sollte ihr Verhältnis zur Autoindustrie grundsätzlich klären. Der Staat muss verlässliche Regeln setzen und seine Beteiligungen an den Firmen verkaufen.

© Rainer Jensen/dpa

Dieselfahrzeuge: Für die Tonne

Ohne Hardware-Nachrüstung drohen Autobesitzern in vielen Städten Fahrverbote. VW reagiert: Kauft euch doch einfach ein neues Auto bei uns!

© Philipp von Ditfurth/dpa

VW: Die Schicksalsgemeinschaft

Die Abhängigkeit zwischen VW und Niedersachsens Landesregierung ist einmalig in Deutschland. Kriselt es im Konzern, trifft das Kitas, Krankenhäuser und den Nahverkehr.

© Inga Kjer/Photothek/Getty Images

Stephan Weil: Am Ende ein Bumerang?

Stephan Weil muss wegen der Affären um Elke Twesten und VW bei der Neuwahl in Niedersachsen um seine Mehrheit fürchten. Ausgerechnet die Skandale könnten ihm helfen.

© Jörg Modrow/laif

Autoindustrie: Das Bundesdieselamt

Nach dem Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW hofften Umweltschützer auf sauberere Motoren. Doch dann half das Kanzleramt den Konzernen, die Grenzwerte anzupassen.

© Dominik Butzmann/laif

Neuzulassung: "Ich habe einen Diesel gekauft"

Trotz? Dummheit? Vier Deutsche erzählen, wieso sie sich noch einen Diesel zugelegt haben. Was sie eint: Sie wetten darauf, dass es so schlimm schon nicht kommen wird.