: Vulkan

© Jan Kruse
Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Geo-Engineering: Die Klima-Tüftler

Was kann man tun, um die Erderwärmung aufzuhalten? Ein Weg heißt "Geo-Engineering" – so nennt man Techniken, mit denen Forscher das Klima beeinflussen wollen.

© Patrick Baz/AFP/Getty Images

Ägypten: Welch Stress für Kleopatra!

Erst wurde ihr Lover Cäsar erdolcht, und dann diese Unruhen im alten Ägypten. Woher die kamen? Forscher wollen einen Zusammenhang mit Vulkanausbrüchen gefunden haben.

© S.Olafs/dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Wolken: In der Cloud

Es gibt gute und schöne Wolken, und solche, die sogar Kinderträume zerstören. Wozu noch Bankkaufmann werden, wenn eine atomare Wolke am Horizont alles zerstören würde?

© Ulrich Baumgarten/Getty Images
Serie: Gestrandet in

Rheinland-Pfalz: Rhein in die Mosel

Sie wollten nie nach Koblenz? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserem Autor das Deutsche Eck oder "Castellum apud confluentes", wie der Römer sagte.

© JANEK SKARZYNSKI/Getty Images
Serie: EM-Teams

Island: Elf Elfen sollt ihr sein!

Die Isländer sind bodenständig und glauben an Fabelwesen. Mit dem Fußball hat es lange nicht geklappt. Jetzt spielen sie ihre erste EM. Dank der Niederländer.

© RODRIGO BUENDIA/AFP/Getty Images

Ecuador: Die Katastrophe nach dem Beben

Kein Strom, kein Wasser, 30 Grad: Das heftige Erdbeben hat Ecuadors Küstenstadt Pedernales verwüstet. Helfer und Angehörige suchen nach Überlebenden.

"Ixcanul": Es brodelt

María soll verheiratet werden. Doch sie hat andere Pläne für ihr Leben. Der preisgekrönte Film "Ixcanul" erzählt die Coming-of-Age-Geschichte einer jungen Maya.

© JOEL SAGET/AFP/Getty Images

Island: Wandern wie wilde Elfen

Eisige Gletscher, dampfende Lavafelder, brodelnde Quellen, stinkende Dämpfe – eine Wandertour auf Island ist ein Marsch durch Teufels Küche.

© Sergio Candia/Reuters

Vulkanausbruch: Flucht durch Rauch und Asche

Gleißend helle Blitze durchbrechen die dichte Aschewolke, dazwischen rot glühendes Gestein: In Chile ist der Vulkan Calbuco nach mehr als 40 Jahren wieder ausgebrochen.

© Bettina Stoess

Deutsche Oper Berlin: Kitsch und Katastrophe

Egal, ob er singt, Cartoons zeichnet oder Romane schreibt, stets gilt er als Brausekopf. Jetzt gibt der Star-Tenor Rolando Villazón ein zahmes Berliner Opernregie-Debüt.