Wahl

© Denis Balibouse/Reuters

Handwerk: Glocken für Olympia

Eine Schweizer Gießerei stellt in aufwendiger Handarbeit riesige Glocken für Rio her: Bei den Olympischen Spielen sollen so die letzten Runden eingeläutet werden.

© Christian Charisius/dpa

Hanseatentum: "Puddingartiger Charakter"

Angela Merkel und James Cameron sind heute Gäste des Matthiae-Mahls im Hamburger Rathaus, einer langen hanseatischen Tradition. Aber was bedeutet das: Hanseat sein?

Hillary Clinton: Erst Barack, jetzt Bernie

Verhagelt diesmal ein 74-jähriger Sozialist der Favoritin Hillary Clinton die Präsidentschaftskandidatur? Eindrücke vom Wahlkampf in Iowa

© Matt Rourke/AP/dpa

Hillary Clinton: Aus der Zeit gefallen

Hillary Clinton kann zurzeit weder bei Frauen noch bei der Arbeiterschicht punkten. Die Liste ihrer Defizite ist lang, wie die Wahl in New Hampshire gezeigt hat.

© Christian Charisius/dpa

Elbvertiefung: "Es ist ein Marathonlauf"

Im Newsletter "Elbvertiefung" erklärt der neu gewählte Fraktionschef André Trepoll, wie er die CDU erfolgreicher machen will. Weitere Themen: Spenden und Einbrüche

© David Goldman/AP/dpa

New Hampshire: Die Nacht der Außenseiter

Bei den US-Vorwahlen in New Hampshire war die Wahlbeteiligung hoch wie nie. Die Jungen und die Wütenden gaben Donald Trump und Bernie Sanders ihre Stimmen. Was kommt nun?

© Monica Jorge/NurPhoto/dpa

US-Wahl: Trump ist nur ein Symptom

Donald Trumps Erfolg bei den amerikanischen Vorwahlen steht für eine tiefe Demokratiekrise. Das Vertrauen in Institutionen und Politiker schwindet. Nicht nur in den USA.

© Justin Sullivan/Getty Images

Silicon Valley: Der Geldautomat streikt

Das Silicon Valley ist der wichtigste Geldgeber der Demokraten, doch weder Clinton noch Sanders begeistern die Techbranche. Holt sich ein Republikaner die Millionen?