: Wandlitz

© Porsche Design Group
Serie: Von A nach B

Porsche Bike RX: Von A nach B

Unser Autor fährt mit dem Porsche Bike RX von Bernau nach Wandlitz. Mit dem Luxusrad besucht er eine ehemalige Residenz der DDR-Elite.

DDR-Rezepte: Herzerwärmende Reste

In der DDR musste man sich viele kulinarischen Flausen aus dem Kopf schlagen und das Beste aus dem real existierenden Angebot machen. Ein Rückblick in Rezepten

DDR: "Zwei Saarländer an der Spitze"

In dieser Woche wäre Erich Honecker 100 geworden. Der Historiker Martin Sabrow analysiert im Interview Persönlichkeit und späte Hoffnungen des einstigen DDR-Machthabers.

November 1989: Das Ende der Angst

4. November 1989: In Ost-Berlin findet die größte, nicht staatlich gelenkte Demonstration in der Geschichte der DDR statt. Reporter Lothar Heinke war dabei.

DDR im Oktober 1989: Das Wunder von Leipzig

Zehntausende DDR-Bürger auf der Flucht. Unter den Dagebliebenen herrscht Angst vor einer chinesischen Lösung. Warum das befürchtete Massaker vor genau 20 Jahren ausblieb.

Literatur-Nobelpreis: Sie kann nicht vergessen

Die Literatur der Nobelpreisträgerin Herta Müller schaut auf den Alltag der Anpassung und Feigheit in einem diktatorischen Milieu. Eine Würdigung von Michael Naumann

Ostsee: Insel der Bäume

Vilm, die winzige Insel im Windschatten von Rügen, ist ein Schatzkästchen für Naturfreunde.

Serie: Mein Deutschland

Mein Deutschland (Teil 1): Wie ich die Mauer öffnete

Der Mann, der am 9. November 1989 wie beiläufig Weltgeschichte schrieb, erinnert sich. Erster Teil einer Serie zu 60 Jahren Bundesrepublik und 20 Jahren Mauerfall.

Medizin: Hirnverletzungen heilen nur langsam

Ob Unfall oder Schlaganfall: Unser Gehirn hat die Fähigkeit sich zu regenerieren. Geduldiges Training hilft Patienten wie Dieter Althaus, im Leben wieder Fuß zu fassen.

Paar für Paar zur Einheit

Wie steht es um das Liebesleben zwischen Ost und West im Jahre 15 der deutschen Einheit?

Rückzug: Draußen vor der Stadt

Die Insel im Brandenburger Liepnitzsee ist die größte Sommerliebe der Berliner. Und jetzt, im Herbst, wird sie wieder verlassen – von den Städtern, die bei ihr das Glück gesucht haben

Das serbische Wandlitz

Milosevic verschanzt sich in seiner Villa, und das Volk erfährt vom Luxus der Bonzen

Was steckt bloß dahinter?

Türen, an denen man vorbeikommt, tagtäglich auf dem Weg zur Arbeit, als Passant, Flaneur, als Tourist, beim Einkaufen oder in der Nacht, allein unterwegs. Sie sind immer zu. Und hinter jeder geschlossenen Tür gibt esein Geheimnis, so lange, bis man es lüftet. Fünf Beispiele aus der Hauptstadt

Ist das noch mein Auto?

Aus dem geliebten Wagen wird eine Familienkutsche. Den Anblick hält kein Mann aus.