: Weihnachten

© Werner Amann für DIE ZEIT

Alexander Osang: "Ich habe gelebt wie ein Asozialer"

Als Reporter hat Alexander Osang die Deutschen durch die Nachwendezeit begleitet, als Schriftsteller begleitet er sie durch die Weihnachtszeit. Ein Gespräch

© Andrea Drewes für DIE ZEIT, verwendetes Foto: UPPA/face to face

Wham!: Laaaaaast Christmas I gave you my heart

Schon genervt? Unsere Autorin kann das Lied von Wham! gar nicht oft genug hören. Eine Liebeserklärung an den meistgespielten Weihnachtshit aller Zeiten

© Gerhard Berger für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Weihnachtsgeschäft: O du Fröhliche

Wie der vorbestrafte Schulversager Klaus Mark zum Weltmarktführer für Weihnachtsbeleuchtung wurde

Wolfgang Huber: "Man tut es aus Liebe"

Was ist Hoffnung? Und wie weckt man sie? Ein Gespräch mit dem evangelischen Bischof Wolfgang Huber über ein Weihnachtsversprechen, auch für Nichtchristen.

Serie: Dausend

Weihnachtsmenü: Gans ehrlich!

Frohe Romanesco-Pfanne: Franz Zander spendiert 3.000 Obdachlosen ein festliches Weihnachtsessen – Veganern schmeckt das gar nicht.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

Weihnachten: Das Familien-Puzzle

Wenn Eltern sich trennen und neue Partner finden, stellt sich für die Kinder zu Weihnachten die Frage: Wer feiert wann mit wem? Zwei Stiefgeschwister erzählen.

Weihnachten: Wissen zum Verschenken

Noch schnell ein Präsent in letzter Minute für Weihnachten gesucht? Fünf Vorschläge, mit denen man wissbegierige und technikbegeisterte Zeitgenossen erfreuen kann.

© Alexander Koerner/Getty Images

Weihnachtsgeschäft: Glühwein, Krippen, Krempel

Von traditionell bis alternativ: Im Millionengeschäft mit Weihnachtskitsch und viel Alkohol liegt Österreich weit vorn. Eine Marktforschung

© Kaboompics

Ernährung: Was kann Schokolade?

Sie macht dick und die Hersteller beuten Kinder aus – gibt es überhaupt gute Schokolade? Ja, wenn Sie ein paar Regeln beachten. Diese Kartengeschichte zeigt, welche.

© Jose CABEZAS/AFP/Getty Images

Mord an Kindern: Alle Babys tot!

Der Kindermord gehört zur Weihnachtserzählung. Er markiert das Böse schlechthin: Eine Schreckensgeschichte von Bethlehem bis Aleppo.