: Wien

Serie: Deutschlandkarte

Nachtzüge: Auf dem Abstellgleis

Die Bahn will ihre Schlaf- und Liegewagen abschaffen. Auf einigen Strecken kommt man aber weiterhin nachts ans Ziel, denn es gibt Ausnahmen und Partnerbahnen.

© Dieter Nagl/AFP/Getty Images

Belvedere: "Es herrscht das pure Chaos"

Der Direktor des Kunsthistorischen Museums Hermann Fillitz über die Affäre im Belvedere und den beinharten Konkurrenzkampf im Umfeld der staatlichen Sammlungen.

© Petr David Josek/Reuters

Helmut Zilk: Liebesgrüße aus Prag

Ein neuer Film zeigt die Spionageaffäre um den späteren Wiener Bürgermeister Helmut Zilk als Sittenbild aus dem Kalten Krieg.

© Christoph Thanhoffer 2016
Serie: Das Österreich-Porträt

Elfie Semotan: Schön? Und wie!

Mit ihren stilbildenden Werbekampagnen machte Elfie Semotan Weltkarriere. Dem hohlen Glamour der Modewelt hat die heute 75-jährige Fotografin den Rücken zugekehrt.

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Das Österreich-Porträt

Ulli Lust: Die Lady war ein Tramp

Ulli Lust ist als Comic-Künstlerin ganz oben angekommen. Begonnen hat alles zwischen Straße und Knast.

© Arnd Wiegmann/Reuters

Mediengruppe „Tamedia“: Mehr als ein Deal

Das Medienhaus Tamedia steigt beim österreichischen Gratisblatt "Heute" ein. Ob die Schweizer wissen, dass sie sich damit in die Innenpolitik ihrer Nachbarn einmischen?

Raubkunst: "Sie rücken nichts raus"

Münchner Museen verkauften nach dem Krieg Raubkunst, die sie eigentlich an die Opfer zurückgeben sollten. Deren Nachkommen müssen heute um ihre Rechte kämpfen.

© Sebastian Reuter/Getty Images for World Chess by Agon Limited
Serie: Das Österreich-Porträt

Stefan Kindermann: Rochade aus Leidenschaft

Der Schachgroßmeister Stefan Kindermann wurde vom Profispieler zum Geschäftsmann. Ein Getriebener ist er geblieben.

Anarchie: Der Urknall von St. Marx

Vor vierzig Jahren wurde in Wien das Kulturzentrum Arena besetzt. Es war der Beginn einer Zeitenwende. Erinnerungen eines Aktivisten an den Sommer der Anarchie.

Sonya Yoncheva: Maria? Anna? Sonya!

Als sie ihre Stimme entdeckte, fiel sie in Ohnmacht. Heute gilt die bulgarische Sopranistin Sonya Yoncheva als neuer Stern am Opernhimmel.

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Das Österreich-Porträt

Otto von Bismarck: Habsburgs Nemesis

Lange hatte Otto von Bismarck auf einen Krieg mit Österreich hingearbeitet. Das Land musste dem preußischen Führungsanspruch weichen.

© Leonhard Foeger/Reuters

Österreich: Wieder in der Schmuddelecke

Österreich muss erneut wählen, weil die rechte FPÖ eine offenbar lang eingeübte Schlamperei für sich zu nutzen weiß. Dabei haben die eigenen Leute selbst mitgemacht.

Nachruf: Manfred Deix (1949–2016)

Seit den Tagen der Pestprediger hat niemand mehr dem österreichischen Volk so unbarmherzig den Spiegel vorgehalten, wie Manfred Deix. Nun ist der Karikaturist verstorben.

© Suhrkamp Verlag

Ann Cotten : Welt ist auch das Doofe

Ann Cotten schickt in ihrem Versepos "Verbannt!" eine Fernsehmoderatorin auf eine einsame Insel. Dort spukt der weibliche Weltgeist mutig gegen alle Konventionen.

Nächste Seite