: Wikipedia

Wikipedia für Kinder: Wo bleibt der Pups?

Seit dieser Woche kann man im Klexikon 1.000 Begriffe nachschlagen. Wir haben den Erfinder gefragt, wie er auf die Idee kam, ein Internet-Lexikon für Kinder zu machen.

© Mike Segar / Reuters
Serie: App-Kritik

The List: Die Volksbilddatenbank

Es soll einmal eine Creative-Commons-Alternative zu kommerziellen Stockfotos werden: "The List" ist eine Bilddatenbank, die von den Nutzern selbst per App bestückt wird.

© christophe papke / photocase.de, ZEIT ONLINE; Montage: ZEIT ONLINE

Gewitter: Fang den Blitz!

600.000 Mal hat es 2014 in Deutschland eingeschlagen. Wo, zeigt unsere Karte. Wie man Blitze selbst fangen kann, erzählt der Blitzjäger Tobias Volgnandt.

Plagiat: Der große Texraub

Dem Schriftsteller Tex Rubinowitz wird vorgeworfen, von Wikipedia abgeschrieben zu haben. Es ist die Angst vor Copy & Paste als Krankheit unserer Zeit.