Windows

© Thomas Peter / Reuters

Linux: Willkommen in der Nischen-Nische

Genervt von Windows und OS X, aber keine Ahnung von den vielen Linux-Alternativen? Wir testen drei der weniger bekannten Distributionen auf ihre Alltagstauglichkeit.

© Screenshot Windows 3.11/archive.org

Internet Archive: Voll vintage, diese Software

Digitale Produkte stehen nicht im Museum, sondern auf archive.org. Jetzt sind 1.500 Programme für Windows 3.x hinzugekommen – eine schöne Erinnerung an pixeligere Zeiten.

© Justin Sullivan/Getty Images

Pixel C: Der Edel-Androide von Google

Googles erstes selbst gebautes Tablet hat es in sich: äußerst leistungsfähige Hardware, ein gutes Display und hervorragende Verarbeitung. Zu meckern gibt es fast nichts.

© Pau Barrena/AFP/Getty Images

Mozilla: Auch Firefox OS steht vor dem Aus

Gerade erst hatte Mozilla verkündet, Thunderbird nicht weiterzuentwickeln. Jetzt trifft es auch sein Betriebssystem. Mozilla sagt: "Wir sind mehr als unsere Produkte."

© Philippe Wojazer / Reuters
Serie: App-Kritik

Flux: Wenn die Sonne am Laptop untergeht

Das Licht unserer Displays ist fast so schädlich wie Wurst und langes Sitzen. Trotzdem nehmen viele ihr Smartphone mit ins Bett. Die App f.lux soll das Dilemma lösen.

© PhotoMath
Serie: App-Kritik

PhotoMath: Taschenrechner auf Steroiden

Die App PhotoMath erfasst Rechenaufgaben einfach über die Smartphone-Kamera und spuckt sofort das Ergebnis aus. Für manche ein Segen, für andere eine Verdummungsmaschine.

© Leonhard Foeger / Reuters

Hacking Team: Flash-Nutzer sollten updaten

In den geleakten Dokumenten von Hacking Team befindet sich auch eine Anleitung für einen zuvor unbekannten Angriff auf Adobes Flash Player. Das nutzen Kriminelle nun aus.

© Stephen Lam/Getty Images

Android: Alle Apps unter Kontrolle

Eine Taschenlampen-App funktioniert auch ohne Mikrofon, Equalizer müssen nicht ins Netz. Angeblich sollen Android-Nutzer bald jeder App einzelne Rechte entziehen können.

© Robert Galbraith / Reuters

Microsoft: Windows 1000000000

Augmented Reality, ein Masterplan für Windows-Apps, ein neuer Browser-Name: Microsofts Entwicklerkonferenz beginnt mit vielen Ausrufezeichen und nur einer Enttäuschung.