: Wladimir Putin

© Christian Charisius/dpa/picture alliance

Confederations Cup: Potemkin lässt grüßen

Journalisten dürfen beim Confed Cup nur über Fußball schreiben, sagt Russland. Doch wer sich als Gastgeber feiern lässt, muss mit dem Blick hinter die Fassade leben.

© Abdulghani Arian/Anadolu Agency/Getty Images

Syrien: Freie Hand für Kriegsverbrechen

Syriens Machthaber Baschar al-Assad weiß, dass er trotz grausamer Angriffe gegen die eigene Bevölkerung nichts zu fürchten hat. Aber durchaus einiges zu gewinnen.

© Molly Riley/AFP/Getty Images

US-Geheimdienstausschuss: Alle gegen Putin

Bei der Senatsanhörung zur Rolle Russlands bei den US-Wahlen üben sich die Republikaner in Strenge. Neue Erkenntnisse liefert sie nicht. Das könnte Mike Flynn ändern.

© Sergei Chirikov/AFP/Getty Images

Russland: Zu viel Putin-Panik

Der Westen dämonisiert Putin, dabei sind seine Einflussmöglichkeiten auf andere Länder beschränkt. Die westliche Angst zeugt vor allem von eigener Schwäche.

© Nikita Shvetsov/Anadolu Agency/Getty Images

Moskau: Die Jungen haben keine Angst

Moskau hat den größten Protest der letzten Jahre erlebt. Die Mehrheit der Demonstranten waren Schüler und Studenten. Sie wollen sich nicht mehr einschüchtern lassen.