: YouTube

© ESL Helena Kristiansson

E-Sport: Die Elektrofußballer

Daddeln war gestern – E-Sport ist heute. Millionen Fans begeistern sich für Computerspiele auf Wettkampfebene. Auch Schalke 04, RB Leipzig und der 1. FC Köln spielen mit.

© Rocket & Wink

Werbebranche: Das gibt eine Anzeige!

Jetzt treffen sich wieder die besten Werber Deutschlands auf Kampnagel. Der Branche geht es gut, sie könnte sich feiern. Tut sie aber nicht. Im Gegenteil.

Fancygrave/pexels.com (CC0)

YouTube: Ohnmächtig vor dem Bildschirm

Kein Videodienst hat so viel Macht wie YouTube. Doch je mehr Videos gelöscht werden, desto mehr Fehler treten auf. Das mussten zuletzt auch deutsche Aktivisten erfahren.

© Astrid Herbold

Pattydoo: Das flauscht so schön

Nähen ist altmodisch? Im Gegenteil, beweist das Berliner Start-up Pattydoo. Es bringt analoge Handarbeit ins Netz. Und will von Geschlechterklischees nichts wissen.

© Michael Kohls für DIE ZEIT

Influencer: Die Einfluss-Reichen

Schwärmen, Schmollen, Schönreden: Sogenannte Influencer inszenieren ihr Leben im Internet und machen, nicht ganz beiläufig, Werbung. Entstanden ist eine neue Industrie.

© Nikita Teryoshin

Henry Maske: Unser Henry

In der Erinnerung vieler Ostdeutscher gab es keinen größeren Sportler als den Boxer Henry Maske. War ihm seine Vorbildrolle bewusst? Wie denkt er heute über seine Heimat?

© Getty Images

YouTube: Rosa Räusche

Die beste Droge auf YouTube heißt Pink Noise. Die Tonfrequenzen sind wie ein akustisches Scheuermittel für den Kopf.

© Screenshot YouTube/ViHart
Blog Teilchen

Mathematikerin Vi Hart: Copy and Paste mal drei

Eine Frau, drei Pianos: Die Mathe-YouTuberin Vi Hart hat ein 360-Grad-Video gebastelt, das M. C. Escher begeistert hätte.