Zensur

Hürriyet: Der Feind

Bülent Mumay war einer der kritischen Journalisten der Türkei, nun ist er tatenlos. Eine Begegnung

[M]: ZEIT ONLINE

Skandalautor: S. schreibt ein Buch

Wieder erscheint ein sehr brisanter Schmöker eines sehr brisanten Autors, in dem sehr brisante Themen sehr brisant besprochen werden. Freuen sich schon alle?

Abb.: Hans Diebow (Hg.), Die Juden in USA. Über 100 Bilddokumente, Berlin, 1939

Associated Press: Propaganda mit Feindes Hilfe

Die amerikanische Nachrichtenagentur Associated Press lieferte über viele Jahre Fotos für nationalsozialistische Hetzkampagnen. Wie kam es zu dieser Kooperation?

© STRINGER/AFP/Getty Images

Kroatien: "Das neue Ungarn"

Fragen an den Publizisten Nenad Popović: Was hält er von Kroatiens neuem rechtskonservativen Kulturminister und dessen Ansichten?

© dpa

China: Kontrolliert! Alles!

Nur noch Propaganda: Chinas Führung verschärft den Zugriff auf die Medien, ausländische Onlineanbieter werden ausgeschlossen. Fürchtet die KP-Spitze das Volk?

Iran: "Wir sind im Chaos gelandet"

Mahmud Doulatabadi, der berühmteste lebende iranische Schriftsteller, sieht den Aufbruch des Landes mit Skepsis.

© JUNG YEON-JE/AFP/Getty Images

Zensur: Der Glanz trübt

Das Cannes Asiens: Seit Ende der Militärregimes fördert das Filmfestival in Busan den kreativen Blick. Jetzt sollen die Macher ein politikkonformes Programm liefern.

Opernregie: Köpfe ab!

Wird auf der Opernbühne wieder mehr verboten, interveniert und zensiert? Die Angst vor einem Skandal ist ein feiner Indikator für unsere gesellschaftliche Realität.