Literatur: Radischs Lesetipp: "Entwürfe zu einem dritten Tagebuch"

Ein Abschiedsbuch als autobiografische Collage: Mit großer Melancholie schrieb Max Frisch seine "Entwürfe zu einem dritten Tagebuch", die nun posthum erschienen sind.
Verlagsangebot

Entdecken Sie die digitale ZEIT

DIE ZEIT und alle Artikel auf ZEIT ONLINE in einem Paket – jederzeit und überall im Wunschformat.

Hier testen

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren