InternetrevolutionJay Rosen über die neue Zeitrechnung im Journalismus

Jay Rosen, der Journalismus an der New York University unterrichtet, spricht im Video-Interview über den fundamentalen Wandel der Branche.

 

Leserkommentare
  1. Ich würde lieber Jay Rosen selbst zuhören als dem Synchronsprecher, der so aufregend ist wie ein zu oft aufgegossener Teebeutel.

  2. Redaktion

    Dirk: Es wird Originalfassungen nebenan bei VOCER geben. Die Interview-Serie läuft dort zeitversetzt und dann jeweils in zwei Versionen (deutsch/englisch). Viele Grüße, Fabian Mohr

    UPDATE: Die englische Langfassung des Interviews mit Jay Rosen ist nun live: http://www.vocer.org/de/a...

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren