Nationalsozialismus: Die NS-Vergangenheit der Familie Oetker

Rudolf-August Oetker war einer der größten Unternehmer der deutschen Nachkriegszeit. Nach seinem Tod haben die Oetkers nun ihre NS-Familiengeschichte aufarbeiten lassen.
Verlagsangebot

Wem gehört Jerusalem?

Zeruya Shalev und Lea Frehse beschreiben zwei Wirklichkeiten einer Stadt, in der sich Heiliges und Hochpolitisches schicksalhaft mischen. Jetzt in der neuen ZEIT.

Hier lesen

Kommentare

1 Kommentar Kommentieren