Film "Heli": Amat Escalante führt uns direkt in Mexikos Abgründe

Ein junger Mexikaner, Heli, vernichtet ein Päckchen Drogen und gerät in einen Albtraum aus Überfällen, Verschleppungen und Morden. Amat Escalante zeichnet in nüchternen Bildern ein grausiges Abbild seiner Heimat Mexiko.
Verlagsangebot

Entdecken Sie die digitale ZEIT

DIE ZEIT und alle Artikel auf ZEIT ONLINE in einem Paket – jederzeit und überall im Wunschformat.

Hier gratis testen

Kommentare

1 Kommentar Kommentieren