Medienkunst: Transmediale-Film "World Brain" sucht Gedächtnis der Welt

Auf der Transmediale haben zwei französische Künstler ihren Film "World Brain" erstmalig gezeigt. Darin geht es um die Utopien und Mythen, die mit der Entstehung einer kollektiven Intelligenz und dem Internet verbunden sind. (arte.tv/worldbrain)
Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.