Visuelle Effekte: So entstehen die Drachen bei "Game of Thrones"

Die berüchtigten Drachen aus der Erfolgsserie werden in Frankfurt produziert. Wie die Effekte gemacht werden, zeigen wir hier im Video.
Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

9 Kommentare Kommentieren

Zu recht! Vorausgesetzt, Sie lassen sich grundsätzlich aufs Fantasy-Genre ein - welche Serie sollte mit GoT mithalten? Die neue Staffel von House of Cards - immer noch gut, aber schwächer geworden. Suits - den alten Biss verloren. The Good Wife - tritt auf der Stelle. Homeland - ein Abklatsch seiner selbst. Billions - gut, aber im Vergleich zu GoT dann doch herkömmlich.
Danke für die Artikel zu Game of Thrones, liebe ZEIT. (Und schämt euch für die Spoiler.)