Berlinale Shorts: "Zehn-Meter-Turm" – ein Kurzfilm von Maximilien Van Aertryck und Axel Danielson

Es ist ein Experiment: Menschen auf dem Zehnmeterturm. Springen, Zögern oder Umkehren? Kopf, Herz und Knie wollen nicht dasselbe. In diesem Jahr zeigen die Berlinale Shorts, die Kurzfilmsektion der Internationalen Filmfestspiele Berlin, und ZEIT ONLINE gemeinsam insgesamt neun Kurzfilme. Die Auswahl zeigt, wie unterschiedlich Regisseure auf dokumentarische, experimentelle und szenische Art und Weise mit den Themen Alltag und das Unwirkliche umgehen. Die Kurzfilme sind jeweils für vier Wochen online abrufbar.
Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

2 Kommentare Kommentieren