Türkei: Sollten wir Wahlkampfauftritte von türkischen Politikern in Deutschland erlauben?

Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

3 Kommentare Kommentieren

Auweia.
Ich habe wohl aus versehen die falsche Seite gedrückt.
Zu den Wahlkampfauftritten brauchen wir uns doch nur ein paar einfache Fragen zu stellen.
Profiert die deutsche Bevölkerung von den Auftritten ? Profitieren die integrierten türkischen Mitbürger ?
Hat die türkische Regierung ein gesetzliches Recht dazu ?
Werben Erdogans Wahlhelfer für Integration in der neuen Heimat der Ausgewanderten?
Sind wir, was diese Wahlkampfauftritte betrifft die der Abschaffung der Demokratie in der Türkei dient der gleichen Meinung ?
Ich glaube eher nicht.
Warum also, sollten wir sie genehmigen ?