Hongkong: Fitnesshalsband für Katzen und Hunde

Das Fitnesshalsband eines chinesischen Herstellers sammelt Daten über Körperfunktionen und Bewegungsstatus des Tieres. Die Besitzer können diese über eine App abrufen und reagieren.
Verlagsangebot

Hören Sie DIE ZEIT

Genießen Sie wöchentlich aktuelle ZEIT-Artikel mit ZEIT AUDIO

Hier reinhören

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren