Unwetter: Überschwemmungen in Peru

Seit Dezember haben anhaltende Regenfälle in Peru zahlreiche Erdrutsche und Überschwemmungen verursacht. Insgesamt kamen dadurch in den vergangenen drei Monaten mehr als 60 Menschen ums Leben.
Verlagsangebot

Wie aufklären?

Porno, Sex und Zärtlichkeit: Mit Kindern über intime Dinge zu reden, haben Eltern und Lehrer nie gerne getan. Aber heute ist Aufklärung zum Kulturkampf geworden. Jetzt in der neuen ZEIT.

Hier lesen

Kommentare

3 Kommentare Kommentieren