Überschwemmungen: Trinkwasserversorgung in Peru rationiert

In Peru hat es starke Überschwemmungen und Erdrutsche gegeben. Zehntausende Menschen wurden obdachlos, das Trinkwasser wird knapp.
Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.