SPD: Reaktionen zu Schulz-Sieg

Die SPD wählt Martin Schulz einstimmig zum Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten – das löst bei seinen politischen Gegnern unterschiedliche Reaktionen aus. Die CDU kritisiert ihn inhaltlich, Grüne und Linke hoffen auf ein Miteinander.
Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.