Paris: Polizist bei Angriff auf Champs-Élysées getötet

Drei Tage vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat ein bewaffneter Angreifer auf der Champs-Élysées in Paris einen Polizisten getötet und drei Menschen verletzt. Präsident Hollande spricht von Terror.
Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.