Anschlag auf BVB: Beschuldigter wettete auf fallende BVB-Aktie

Nach Angaben der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe handelte der festgenommene Tatverdächtige offenbar aus Habgier. Am Tag des Anschlags kaufte er Optionsscheine.
Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.