Zeitzeuge: "Unsere heutige Zeit ist mindestens so gefährlich wie 1939"

Harald Beer saß zwischen 1947 und 1950 im sowjetischen Speziallager Sachsenhausen. In seinem Buch „Auch ich war ein Nazi“ geht er kritisch mit seinem Wegschauen als Jugendlicher in der NS-Zeit um.
Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

16 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren