Biologie: Australische Kakadus trommeln

Sieben Jahre lang haben Wissenschaftler in Australien männliche Kakadus beobachtet und Erstaunliches herausgefunden. Männliche Exemplare schlagen Rhythmen.
Anzeige

Stellenangebote in Wissenschaft & Lehre

Entdecken Sie Jobs mit Perspektive im ZEIT Stellenmarkt.

Job finden

Kommentare

11 Kommentare Kommentieren

Takttreu sind sie ja, aber fetzen tut es nicht so recht. Passt vielleicht perfekt zum Didgeridoo. Viel mehr an Inspiration gibt's in Australien ja auch nicht, da kann man ihnen keinen Vorwurf draus machen.

Leider gibt's keine Kakadus in Afrika. Die hätten wahrscheinlich ganz andere Grooves drauf. Zumal die Mädels in Afrika ganz schön anspruchsvoll sind.