Tauchsport: Nur dieser eine Atemzug

Bettina Karper ist eine erfahrene Apnoetaucherin. Für sie ist es nicht nur ein Sport, sondern auch eine Form der Meditation.
Anzeige

Stellenangebote in Wissenschaft & Lehre

Entdecken Sie Jobs mit Perspektive im ZEIT Stellenmarkt.

Job finden

Kommentare

9 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren

Warum taucht der Sicherungstaucher beim Streckentauchen mit? :O Das macht keinen Sinn. Richtig wäre eine Sicherung von der Oberfläche mit Schnorchel (und Schwimmbrett), so dass der Partner ständig beobachtet werden kann. Abgetaucht wird nur wenn gerettet werden muss. Bitte bei einer der bekannten Freediving-Organisationen (AIDA, SSI ...) nochmal schlau machen, bevor was passiert!