Idomeni: Polizei räumt Flüchtlingslager

Am Dienstag haben die Behörden begonnen, das Flüchtlingslager in Idomeni mit Bussen zu räumen. Journalisten wurden nicht mehr ins Lager gelassen. ZEIT-ONLINE-Reporter Lenz Jacobsen ist in der Region.

Italien: Street Art von Banksy in Rom

Unter dem Titel "Krieg, Kapitalismus und Freiheit" haben die Kuratoren des Museums Fondazione Roma über 150 Werke von Banksy zusammengetragen. Der britische Künstler hält bis heute seine Identität geheim.

Libanon: Kein Platz für tote Syrer

Wegen des Bürgerkriegs in Syrien sind in den vergangenen Jahren mehr als eine Million Menschen in den Libanon geflüchtet. Nicht nur die Lager sind überfüllt, auch nach dem Tod finden viele Flüchtlinge keine angemessene letzte Ruhe.

Bundesliga: Frankfurt-Fans feiern den Klassenerhalt

Mit einem 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg hat Eintracht Frankfurt den Verbleib in der Ersten Bundesliga geschafft. Auch beim Public Viewing in der Frankfurter Commerzbank-Arena verfolgten Tausende Fans das Spiel in Nürnberg.

Treffen mit Erdogan: Offene Fragen für Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Rande eines UN-Gipfels mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan getroffen. Thema des Treffens war unter anderem das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei.

Artenschutz: Krillmangel bedroht Tiere in der Antarktis

Krill spielt in der Nahrungskette in der Antarktis eine Schlüsselrolle. Doch der Bestand der Krebstiere geht teils drastisch zurück. Kritiker machen dafür den Klimawandel und den Fang in industriellem Maßstab verantwortlich.

Syrien: Mehr als 100 Tote bei Anschlägen

Bei einer Serie von Anschlägen in syrischen Regierungshochburgen am Mittelmeer sind nach Berichten oppositionsnaher Aktivisten mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Die Angriffe ereigneten sich in Tartus und in Dschabla.

Cannes: Ken Loach gewinnt Goldene Palme

Das Sozialdrama "I, Daniel Blake" des 79-jährigen Briten konnte die Jury überzeugen. Als beste Darstellerin wurde die Philippinerin Jaclyn Jose ausgezeichnet. Die deutsche Regisseurin Maren Ade ging mit ihrem Film "Toni Erdmann" leer aus.

Griechenland: Parlament billigt Sparmaßnahmen

Die Regierung will die Mehrwertsteuer auf bis zu 24 Prozent erhöhen und eine Schuldenbremse einführen. Vor allem Zigaretten und Benzin werden teurer. Das Parlament billigte ein Gesetzespaket mit Einsparungen im Umfang von 1,8 Milliarden Euro.