Proteste in Moldawien: "Wir sind wütend“

Am 25. Jahrestag der Unabhängigkeit sind in der moldawischen Hauptstadt Chișinău Hunderte Menschen auf die Straße gegangen, um ihrem Ärger über die Regierung Luft zu machen. Die Polizei reagierte mit Tränengas.

Erdbeben in Italien: Ein Land trauert

Mit einem Staatsakt haben die Menschen in der italienischen Stadt Ascoli Piceno von den mindestens 290 Opfern des Erdbebens Abschied genommen. Ministerpräsident Matteo Renzi versprach, die zerstörten Ortschaften wieder aufzubauen.

Berlin: Rechtsextreme besetzen Brandenburger Tor

Anhänger der rechtsextremen Identitären Bewegung haben das Brandenburger Tor besetzt und Banner entrollt. Die Gruppe wollte damit gegen die Einwanderung von Muslimen nach Europa demonstrieren. Die Polizei beendete die Aktion.

Zivilschutz: In meinem Bunker bin ich sicher

Bastian Blum lebt in Krefeld und ist vorbereitet: auf radioaktiven Ausfall von belgischen Atomkraftwerken, Überflutungen des Rheins und Stromausfall. In seinem Keller lagern Vorräte für zwei Monate.

Neuseeland: Tragödie in den Bergen Neuseelands

Ein Paar aus Tschechien war gegen Ende Juli auf eine Wanderung im Süden Neuseelands aufgebrochen. Der Mann starb, seine Freundin konnte sich in eine Schutzhütte flüchten, in welcher sie einen Monat bis zu ihrer Rettung ausharrte.

USA: Rassismusvorwürfe im US-Wahlkampf

30 Tage vor der ersten TV-Debatte zwischen voraussichtlich Hillary Clinton und Donald Trump, verschärfen beide Kandidaten ihre rhetorischen Angriffe auf den politischen Feind deutlich. Clinton beschuldigt Trump der Verbreitung von rassistischen Lügen

Erbeben in Italien: Italiens Köche versorgen Erdbebenopfer

In einem der am schwersten zerstörten Bergdörfer Mittelitaliens, Amatrice, hat die Vereinigung italienischer Köche Notfallküchen für die Bewohner eingerichtet. Überlebende und Helfer stärken sich gemeinsam nach dem Schock der Erdbebennacht.

World Surf League: 44-jähriger Profisurfer siegt in Tahiti

Wellenreiten ist olympische Disziplin und wird in Tokio 2020 als Sportart dabei sein. Ein Altmeister der Sports ist Kelly Slater, welcher am Teahupoo im Süden Tahitis den 23-jährigen Weltrangersten John John Florence schlug. Szenen des Wettkampfs

Klangkunst: Jenseits der Zwölftonmusik

Sein Leben hat Ferdinand Försch der Suche nach einzigartigen Klängen gewidmet. Dafür baut sich der Hamburger Komponist und Klangkünstler seine Instrumente selbst.

Ägypten: Die Ballerinas von Kairo

Zwei Fotografen und eine Gruppe von Tänzerinnen wollen das Image der ägyptischen Hauptstadt aufbessern. Ziel des Projekts sei es, Kunst und Schönheit auf die Straßen zu bringen.

Irak: Irakische Truppen drängen IS aus Al-Kajara

Mit Unterstützung von Luftangriffen der US-geführten Anti-IS-Koalition haben irakische Eliteeinheiten die Stadt Al-Kajara samt Flugfeld zurückerobern können. Die Stadt liegt 60 Kilometer vor Mossul und ist daher strategisch wichtig.

Italien: Rettung 15 Stunden nach Erdbeben

Im zerstörten Dorf Amatrice konnte ein Mädchen nach dem schweren Erdbeben in Mittelitalien gerettet werden. Sie überlebte 15 Stunden unter den Trümmern begraben. Das Video zeigt ihre Rettung.

Drohnen: Pizza aus der Luft

Eine Pizzakette möchte demnächst in Neuseeland den weltweit ersten Service dieser Art anbieten. In Auckland fanden erste Tests statt.